Geschichte

Über 52 Jahre Präzision in Kunststoff: 1963 gründete Günter Schäfer das Unternehmen in Ortenberg. Im Keller seines Wohnhauses begann er mit der Produktion von Wannen, Luftfiltern und Scheiben aus Acrylglas und anderen Kunststoffhalbzeugen. Bereits 1967 wurde ein eigens errichtetes Produktionsgebäude in Offenburg-Elgersweier in Betrieb genommen, um die stetig wachsende Nachfrage bedienen zu können. Schäfer Kunststofftechnik gehörte zu den ersten großen Verarbeitern der Werkstoffe Plexiglas® und Makrolon®. 1975 wurde das Unternehmen in eine GmbH gewandelt und begann mit der Herstellung von hochwertigen Kunststoffteilen für die Medizin- und Labortechnik, was bis heute fortgeführt wird.

Im Zuge des stetigen Wachstums wurde der Firmensitz in Offenburg-Elgersweier in insgesamt 7 Bauabschnitten innerhalb von 40 Jahren auf ca. 4.000 qm erweitert. Mit knapp 60 Mitarbeitern wurden neben den technischen Teilen für den Maschinenbau und die Medizintechnik auch zunehmend design-orientierte Produkte wie Lichttheken, Leuchten und hochwertige Büroausstattungen konstruiert und hergestellt.

Im Februar 2007 erfolgte der Umzug an den heutigen Firmensitz im Gewerbegebiet Allmendgrün in Ortenberg. Trotz der vielen Um- und Erweiterungsbauten war der Standort Elgersweier zu klein geworden. Im modernen Produktionsgebäude kann seitdem auf rund 5.500 qm Produktions- und Verwaltungsfläche durch optimierte Prozesse effizient und ressourcenschonend produziert werden. Gleichzeitig sichert das großzügige Areal zukünftige Expansionen.

Gegenwart

Systempartner und Impulsgeber: Systematisch wurde in den vergangenen Jahren in die Weiterentwicklung von Lösungsansätzen, Technologien und Verarbeitungsverfahren investiert. Der Einsatz moderner Anlagen und Softwarelösungen, sowie die permanente Qualifikation der 84 Mitarbeiter haben dazu geführt, dass das Unternehmen als Qualitätsmarke mit Maßstabscharakter wahrgenommen wird.

Neben der stetig erweiterten Produktion ist gegenwärtig insbesondere die Beratung und Entwicklungsunterstützung zu einem Schwerpunkt geworden. Moderne Materialien mit vielfältig veredelten Oberflächen oder speziellen inneren Eigenschaften erfüllen nahezu jede spezifische Anforderung. Durch die zielgerichtete Konstruktion und Verarbeitung dieser Werkstoffe gilt die Schäfer Kunststofftechnik GmbH als zuverlässiger Systempartner und Impulsgeber.

Zukunft:

Innovationstreiber mit Tradition: Ziel ist es, frühzeitig Innovationen in existierende Prozesse zu integrieren und selbst werthaltige Innovationen hervorzubringen. Dabei haben die Mitarbeiter immer die Tradition und Philosophie vor Augen, um durch die Kombination von Bewährtem und Innovativem das stetige Wachstum beizubehalten und noch auszubauen.

Die geplante Expansion wird zukünftig auch eine stärkere geografische Ausdehnung der Aktivitäten beinhalten, um die Marke Schäfer Kunststofftechnik über die Landesgrenzen hinaus als Synonym für Qualität und Zuverlässigkeit zu etablieren.